Guy Landolt

Guy Landolt war mal Bänkler. Richtig mit Krawatte und so. Immer nur 100er-Nötli bündeln fand er aber bald zu langweilig. Er wollte die Menschen mit seiner Arbeit beglücken, sie zum Schmunzeln, Lautloslachen und Schreien bringen. Gesagt, getan. Er tauschte den Nadelstreifen-Anzug gegen ein Mikrofon. Erst war er mit dem legendären «Trio Eden» unterwegs, später natürlich auch erfolgreich als Solokomiker. 2004 lacierte Guy erfolgreich sein erstes Bühnenprogramm «Popcomedy».

Nach einem unerwartet langen Abstecher ins Musicalgenre, wo er im  Erfolgsmusical «Ewigi Liebi» den Murmelivater «Guschti» spielte, zog es Guy wieder auf die Comedybühne. 2014 feierte Er mit «Fundiertes Halbwissen» dann sehr erfolgreich in Zürich seine Premiere. Mit Charme, Schalk und Witz - aber ohne Schirm - zog der Wortakrobat sein Publikum wieder als Stand-up Comedian in seinen Bann.

Ende Juli 2016 hatte Guy dummerweise einen Schlaganfall. Sehr unangenehm. Soll aber in den besten Familien vorkommen. Deshalb macht er zur Zeit auch eine Bühnenpause. Anfang 2019 ist er jedoch wieder soweit hergestellt, dass man Ihn gefahrlos auf Menschen loslassen kann um sie zu belustigen. Ab Herbst 2019 ist Guy sogar mir einem neuen Comedy-Programm am Start. «SCHLAGFERTIG» wird das gute Stück heissen und obwohl es ganz sicher einfachere und billigere Methoden gegeben hätte, sollte er ja jetzt genug Material haben.


Parse error: syntax error, unexpected '[', expecting ')' in /home/nobelsense/www/nobel/sites/all/modules/contrib/backup_migrate/backup_migrate.install on line 1020